Prototyp Halbbrücke

Fachpraktikum (M.Sc.)

Leistungselektronik und Regelungstechnik

Stand: 09. Februar 2021

Informationen zum Fachpraktikum SS 2021
Voraussichtlich kann das Fachpraktikum im Sommersemester 2021 wie geplant stattfinden.
Für die Teilnahme gelten die am Campus üblichen Hygienemaßnahmen.

Inhalte

Leistungselektronik und Regelungstechnik

  • Netzgeführte Stromrichter
  • Potentialtrennende Netzteile
  • Untersuchung und Regelung von einphasigen Photovoltaikwechselrichtern
  • Untersuchung und Regelung von dreiphasigen Dreipunktwechselrichtern
  • Aufbau einer zeitdiskreten Regelung an einem
    Vier-Quadranten-Steller
  • Störgrößen in Regelsystemen an einem Gleichstrommaschinenantrieb

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittene Kenntnisse der Regelungstechnik und der Leistungselektronik (Vorlesungen LE I+II und RT I+II empfohlen,  LE II kann parallel gehört werden)
  • Erfolgreicher Abschluss des Bachelors

Anmeldung

Die Anmeldung findet über C@MPUS

vom 1.3.2021 bis 11.4.2021 statt

(Lehrveranstaltungsnummer: 372203610, Lehrveranstaltungsname: Fachpraktikum (Master) "Leistungselektronik und Regelungstechnik").

Bitte melden Sie sich in eine der Gruppen (A1..B5) an. Die Durchführungstermine der Gruppen A1..A5 finden montags und die der Gruppen B1..B5 dienstags jeweils von 13:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Anmeldezeitpunkt entscheidet über einen Praktikumsplatz. Falls sich mehr Teilnehmer anmelden als Plätze zur Verfügung stehen, wird es eine Warteliste geben. Die Anmeldung ist verbindlich.

Ablauf

Das Praktikum beginnt mit einer

Vorbesprechung am 17. Mai 2021 um 14:00 Uhr

im Seminarraum des Instituts. Dort wird der organisatorische Ablauf erläutert und werden die Versuche kurz vorgestellt. Anschließend erhalten Sie die Versuchsunterlagen.

Jede/r Teilnehmer/in muss sechs Praktikumsversuche an jeweils einem Nachmittag in kleinen Gruppen durchführen Die Versuche finden an folgenden Terminen statt:

Gruppen A1..A5: 31.5., 7.6., 14.6., 21.6., 28.6., 5.7.

Gruppen B1..B5: 1.6., 8.6., 15.6., 22.6., 29.6., 6.7.

Vor jedem Versuch müssen Vorbereitungsfragen selbstständig gelöst werden.
Zum Abschluss des Praktikums findet ein Kolloquium (kurze mündliche Prüfung)
vom 20. bis 22. Juli 2021 statt. Genaue Termine werden mit jedem Teilnehmer einzeln vereinbart.

Dieses Bild zeigt  André Haspel, M.Sc.
 

André Haspel, M.Sc.

Akademischer Mitarbeiter

Zum Seitenanfang